Kundgebung für Mumia

Kundgebung
In Frankfurt:
Datum: 12.12.2017 um 18:00 Uhr
Ort: US Generalkonsulat, Giessenerstr. 30, 60435 Frankfurt am Main, U5-Giessenerstr.

In Berlin
Datum: 02.12.2017 um 14:00 Uhr
Ort: US Botschaft, Pariser Platz 2/Brandenburger Tor – 14195 Berlin-Mitte – U+S-Brandeburger Tor

Mehr Infos hier

79. Gedenken der Reichspogromnacht

Öffentliche Gedenkstunde zur Pogromnacht
Datum: 09.11.2017 um 18:00 Uhr
Ort: Garten des Gedenkens, Universitätsstraße, 35037 Marburg

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­ten des Ge­den­kens.

Deine Stimme gegen die AfD – Für wen aber dann?

Vortrag von Josef Kraft
Datum: 14.06.2017 um 20:30 Uhr
Ort: Cafe am Grün, Marburg

Flyer bunt

78. Gedenken der Reichspogromnacht

Öffentliche Gedenkstunde zur Pogromnacht
Datum: 09.11.2016 um 19:00 Uhr
Ort: Garten des Gedenkens, Universitätsstraße, 35037 Marburg

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­tens des Ge­den­kens.

Rechts ist da, wo eine Heimat ist

Referent: Thomas Willms (Bundesgeschäftsführer der VVN)
Ort: Hörsaalgebäude Raum +1/0120
Datum: 19.11.2015 um 19:00 Uhr

Zum Nachhören: Soundcloud

Flyer

Querfront 2

77. Gedenken der Reichspogromnacht

Öffentliche Gedenkstunde zur Pogromnacht
Datum: 09.11.2015 um 19:00 Uhr
Ort: Garten des Gedenkens, Universitätsstraße, 35037 Marburg

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­tens des Ge­den­kens.

Buchvorstellung: Rufmord. Die Antisemitismus-Kampagne gegen links.

Referent: Wolfgang Gehrcke
Ort: Käte-Dinnebier-Saal, DGB-Haus Marburg
Datum: 25.06.2015 um 19:30 Uhr

Flyer

Gehrcke

Zu den aktuellen Entwicklungen des Marktfrühschoppens

Nach Jahren hat nun auch der Vorsitzende des Marktfrühschoppenvereins, Tilmann Pfeiffer, verstanden, dass man mit Rechtsextremen lieber kein Bier trinken sollte. Fast schon rührend seine Idee, den drei Burschenschaften Germania, Rheinfranken, Normannia-Leipzig (alle der rechtsextremen Deutschen Burschenschaft angehörend) in einem Brief mitzuteilen, dass ihre Bundesbrüder bei dem Fest nicht willkommen seien.

Hier gelangt ihr zur Pressemitteilung.

Vortrag: Grauzonenmusik – Weder Nazi noch unpolitisch

Referent: Michael Weiss (apabiz)
Ort: Baari-Bar im Trauma, Afföllerwiesen, Marburg
Datum: 28.01.2015 um 20:00 Uhr

BaariBar Front

Mehr Infos: Flyer

Presseerklärung zur geplanten „Reichsgründungsfeier“ der Germania

Hier findet ihr unsere Presseeklärung.

Die ursprüngliche Erklärung erhielt einen Fehler, den wir nun gestrichen haben. Aus Transparenzgründen bleibt dieser sichtbar (Punkt 2 der Erklärung).

76. Gedenken an die Reichspogromnacht

Datum: 9.​11.​2014, 16:00 Uhr
Ort: Platz der zer­stör­ten Syn­ago­ge an der Uni­ver­si­täts­stra­ße

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­tens des Ge­den­kens.

Vortrag: Marburg 1933 – 1945. Verfolgung und Widerstand

Referent: Ulrich Schneider
Ort: Raum +1/0030 im Hörsaalgebäude, Biegenstraße, Marburg
Datum: 29.10.14 um 20:00 Uhr

Mehr Infos: Flyer

Vortrag | 1934: Zwischen freudigem Ja und Widerstand

Veranstaltung der VVN Marburg
mit: Ulrich Schneider und Renate Wind
Ort: Philippshaus Universitätsstraße
Datum: 21.10.14 um 19:30 Uhr

Flyer

Alle Jahre wieder und alle Jahre wieder ein Skandal

Der Marktfrühschoppen gehört nach wie vor abgeschafft!

Hier könnt ihr unsere Pressemitteilung dazu lesen.

Neofaschismus-Ausstellung im Rathaus

Wir zeigen die Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland“ der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der AntifaschistInnen (VVN-BDA) in Kooperation mit ver.di Nord.

NeoFa-Ausstellung

Datum: 10. – 21.03.2014
Ort: Rathaus Marburg, Erdgeschoss

Begleitprogramm:

10. März 2014, 19 Uhr:
Eröffnungsveranstaltung mit Ulrich Schneider: „Einführung: Neofaschismus in der Bundesrepublik“
13. März 2014, 19 Uhr:
Gerd Wiegel: „NSU – Untersuchungsausschuss – Prozess …“
19. März 2014, 19 Uhr:
Phillip Becher: „Populismus – der harmlose Neofaschismus, der schrille Konservatismus, oder …?“

Führungen durch die Ausstellungen sind bisher für den
13.03 (13:00 Uhr) und 18.03 ( 15:00 Uhr)
geplant.
Für weitere Anfragen schreibt bitte an:
ratschlag-marburg (at) web.de