Archiv der Kategorie 'Antifaschismus'

78. Gedenken der Reichspogromnacht

Öffentliche Gedenkstunde zur Pogromnacht
Datum: 09.11.2016 um 19:00 Uhr
Ort: Garten des Gedenkens, Universitätsstraße, 35037 Marburg

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­tens des Ge­den­kens.

Rechts ist da, wo eine Heimat ist

Referent: Thomas Willms (Bundesgeschäftsführer der VVN)
Ort: Hörsaalgebäude Raum +1/0120
Datum: 19.11.2015 um 19:00 Uhr

Zum Nachhören: Soundcloud

Flyer

Querfront 2

77. Gedenken der Reichspogromnacht

Öffentliche Gedenkstunde zur Pogromnacht
Datum: 09.11.2015 um 19:00 Uhr
Ort: Garten des Gedenkens, Universitätsstraße, 35037 Marburg

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­tens des Ge­den­kens.

Vortrag: Grauzonenmusik – Weder Nazi noch unpolitisch

Referent: Michael Weiss (apabiz)
Ort: Baari-Bar im Trauma, Afföllerwiesen, Marburg
Datum: 28.01.2015 um 20:00 Uhr

BaariBar Front

Mehr Infos: Flyer

76. Gedenken an die Reichspogromnacht

Datum: 9.​11.​2014, 16:00 Uhr
Ort: Platz der zer­stör­ten Syn­ago­ge an der Uni­ver­si­täts­stra­ße

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­tens des Ge­den­kens.

Vortrag: Marburg 1933 – 1945. Verfolgung und Widerstand

Referent: Ulrich Schneider
Ort: Raum +1/0030 im Hörsaalgebäude, Biegenstraße, Marburg
Datum: 29.10.14 um 20:00 Uhr

Mehr Infos: Flyer

Vortrag | 1934: Zwischen freudigem Ja und Widerstand

Veranstaltung der VVN Marburg
mit: Ulrich Schneider und Renate Wind
Ort: Philippshaus Universitätsstraße
Datum: 21.10.14 um 19:30 Uhr

Flyer

Neofaschismus-Ausstellung im Rathaus

Wir zeigen die Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland“ der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der AntifaschistInnen (VVN-BDA) in Kooperation mit ver.di Nord.

NeoFa-Ausstellung

Datum: 10. – 21.03.2014
Ort: Rathaus Marburg, Erdgeschoss

Begleitprogramm:

10. März 2014, 19 Uhr:
Eröffnungsveranstaltung mit Ulrich Schneider: „Einführung: Neofaschismus in der Bundesrepublik“
13. März 2014, 19 Uhr:
Gerd Wiegel: „NSU – Untersuchungsausschuss – Prozess …“
19. März 2014, 19 Uhr:
Phillip Becher: „Populismus – der harmlose Neofaschismus, der schrille Konservatismus, oder …?“

Führungen durch die Ausstellungen sind bisher für den
13.03 (13:00 Uhr) und 18.03 ( 15:00 Uhr)
geplant.
Für weitere Anfragen schreibt bitte an:
ratschlag-marburg (at) web.de

Demonstration

Rassismus tötet!

Wir un­ter­stüt­zen den Auf­ruf zur De­mons­tra­ti­on am 22.​02.​2014 um 15:00 Uhr (Bhf. Frie­dens­dorf) in Ge­den­ken an die ras­sis­ti­schen An­schlä­ge in Daut­phe­tal 2008 und gegen rech­te Ge­walt.

Den Auf­ruf fin­det ihr hier

Dautphetal

Holocaust-Gedenktag

Anlässlich des Holocaust-Gedanktages ein Vortrag von Dr. med. Konrad Görg zu „Wir sind, was wir erinnern – Zwei Generationen nach Auschwitz: Stimmen gegen das Vergessen“.
Datum: 27.01.2014, 19:30 Uhr
Ort: Tabor-Gemeindezentrum, Ortenberg, An der Schäferbuche 15, Marburg

Flyer

75. Gedenken an die Reichspogromnacht

Datum: 10.​11.​2013, 16:00 Uhr
Ort: Platz der zer­stör­ten Syn­ago­ge an der Uni­ver­si­täts­stra­ße

Hier kommt ihr zur In­ter­net­sei­te des Gar­tens des Ge­den­kens.

Pro Deutschland in Marburg

Die „Bürgerbewegung Pro Deutschland“ wird am 25.08.2013 zwischen
- 09.30 Uhr und 11.30 Uhr an der Omar Ibn Al-Khattab-Moschee (Marbacher Weg 26a) und zwischen
- 11.30 Uhr und 13.30 Uhr am Café am Grün (Am Grün 28) sein

Danach fährt sie nach Gießen um von
- 14:30 Uhr bis 16.30 Uhr am Infoladen AK 44 (Alter Wetzlarer Weg 44) zu sein.

Gegenaktion:
1. Gegenkundgebung in der Ketzerbach, Ecke Leckergäßchen um 09:00 Uhr
2. Straßenfest vor dem Cafe am Grün um 11:00 Uhr
3. Antifaschistisches Hoffest am AK44 (Alter Wetzlarer Weg 44) um 14:00 Uhr

Wir respektieren den Wunsch der muslimischnen Gemeinde, dass unmittelbar vor ihrem Haus keine Aktivitäten stattfinden und keine Konfrontation gesucht wird.

Hier ein Artikel aus der OP dazu.
Hier ein Artikel aus der Gießener Zeitung mit Hintergrundinformationen zur Partei.

Ankündigung: VVN-Neofaschismus-Ausstellung

Wir werden vom 10.03.14 – 21.03.2014 die Neofaschismusausstellung der VVN-BDA im Rathaus Marburg zeigen.

Dazu gibt es ein Begleitprogramm bisher u.a. mit Philip Becher und Dr. Gerd Wiegel.

V. Veranstaltung aus der Reihe „Repression und politische Gefangene“

Die Frankfurter RZ-Prozesse

Die fünfte Veranstaltung unserer Reihe „Repression und polititische Gefangene“.

Datum: 18.07.2013, um 19:00 Uhr
Ort: DGB-Haus Marburg, Bahnhofstraße
Referent: Henning Mächerle (Rote Hilfe)

Flyer

1. Mai – Neofaschismus blockieren

Datum: 01.05.2013
Ort: Frankfurt/Main
Treffpunkt für Marburger_innen: Bahnhof (Der Zug fährt 8:49 Uhr)

Aufruf (Antifaschistischer Ratschlag Rhein-Main)

In diesem Zusammenhang eine Veranstaltungsempfehlung:
Gedenken an den 2. Mai 1933 – 80 Jahre Zerschlagung der freien Gewerkschaften durch die Faschisten
Ausrichter: DGB
Referent: Dr. Ulrich Schneider (Bundessprecher VVN-BDA)
Datum: 02.05.2013, um 19:00 Uhr
Ort: Käthe-Dinnebier-Saal, DGB-Haus, Marburg

Veranstaltungsankündigung (DGB)